Casablanca Kino - Krefeld

Sonntag, 2.4.2017

PRIMUS PALAST // KREFELD - LEWERENTZSTR.40 // Tel.02151-314180

Krefelder Kult Kino 1926

90 Jahre Primus Palast // Eröffnung Oktober 1926

Sonntag 02.04.2017 im Programm 

14.00 Uhr //     ORLAC’S HÄNDE/ STUMMFILM + LIVE-MUSIK mit InterZone Perceptible

16.45 Uhr //     LA LA LAND

19.00 Uhr //     MOONLIGHT (3 Oscars 2017)

 

STUMMFILM + LIVE-MUSIK mit InterZone Perceptible

Heute 14:00 Uhr // Einlass 13.30 Uhr // Eintritt 7,-€ 

ORLAC’S HÄNDE

[Stummfilm, Robert Wiene 1924]

Live-Musik: Prefarkt [2007] von InterZone Perceptible

InterZone Perceptible ist seit 17 Jahren ein Begriff in Sachen Stummfilmvertonung auf höchstem Niveau. Mit elektrifiziertem Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik und Zuspielungen holen die beiden an der Folkwang Hochschule Essen studierten Musiker Sven Hermann und Matthias Hettmer den Stummfilm der 10er/20er-Jahre ins 21. Jahrhundert. International tätig spielten sie auf Einladung des Goethe-Instituts in Süd-Korea, Finnland und in den USA, auf diversen Stummfilmfestivals im europäischen Raum und platzieren Stummfilmreihen in NRW. Das meist düstere Repertoire besteht mittlerweile aus 30 Filmen und jeder verlangt nach einer eigenen „industrial soundart“ Klanglandschaft, die keine äußeren Geschehnisse illustriert, sondern die inneren Welten der Film-Figuren ausleuchtet. Ein akribisches Sounddesign erzeugt die Illusion eines aus der Leinwand heraus wachsenden Klanges.

Am 2.4.2017 spielt InterZone Perceptible um 14:00 Uhr im Primus-Krefelder Kult Kino 1926 (Lewerentzstrasse 40) den Live-Soundtrack PREFARKT zu dem Stummfilm ORLAC’S HÄNDE, dem Transplantations-Horror-Meisterwerk von Robert Wiene aus dem Jahre 1924. Ein Chirurg wagt die Transplantation zweier Hände.

Patient ist der schwer verletzte Pianist Orlac. Die Operation sollte für ihn eigentlich Hoffnung bedeuten. Doch seine neuen Hände sind die eines hingerichteten Mörders. Orlacs Zustand des Erdrücktwerdens, der sich über den gesamten Filmverlauf hinweg verdichtet und sein zunehmend vor dem Infarkt stehender Organismus formten das emotionale Gewebe der Filmmusik der Industrial soundart Spezialisten für elektrifiziertes Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik, Zuspielungen, akustiKonservierte Metalchimes und Keyboards. Die Vorstellung, wie ein Chirurg an einem defekten Körper arbeitet, beeinflusste die kompositorischen Entscheidungen.

Video-Trailer: 

http://www.interzone-perceptible.de/index.php?id=16&L=http%3A%2F%2Fwww.npk-spb.ru%2Fimages%2Fcircle.gif%3F

Weitere Infos auf i-p-music.com

*********************************************************************

LA LA LAND

HEUTE 16.45 Uhr 

MUSICAL/KOMÖDIE | 128 MINUTEN | USA 2016 | STUDIOCANAL

Charmante Musical-Romanze um Mia und Sebastian, die in Hollywood das Glück suchen und die große Liebe finden.

weblog_images/19.1.2017-3- 

Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in "La La Land" – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten?

*****************************************************************

MOONLIGHT (3 Oscars 2017)

(Oscar als bester Film 2017)

HEUTE 19.00 Uhr 

DRAMA | 111 MINUTEN | USA 2016 

Herausragender US-Indie, der in Form einer eindringlichen Charakterstudie den Werdegang eines schwarzen und schwulen Jugendlichen thematisiert.

weblog_images/23.3.2017-1-

Chiron wächst im Armenviertel in Miami auf. Als Junge findet er Zuneigung eher beim örtlichen Drogenboss und dessen Frau als zuhause bei seiner Crack-süchtigen Mutter. In der Pubertät erlebt er mit seinem Jugendfreund Kevin eine ungekannte körperliche Intimität. Jahre später ist Chiron ins kriminelle Milieu abgerutscht. Seine mühsam antrainierten Muskeln trägt er wie einen Panzer vor sich her, unter dem er nicht nur seine Homosexualität sondern auch sämtliche Gefühle versteckt. Bis sich eines Tages Kevin wieder bei ihm meldet.

 

 

einen Monat zurück  April 2017  einen Monat weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
     1213
345678914
1011121314151615
1718192021222316
2425262728293017
Zum aktuellen Datum wechseln